#103
 

Ackerbau und Landwirtschaft.

Die zweite Auffangrinne wurde nun also auch fertiggestellt und auch die Wände der Erntemaschine wurden aufgrund meiner perfektionistischen und zwangsneurotischen Art synchronisiert, damit es auf jeden Fall immer schön aussieht. Nun gehen wir die Verkleidung der Auffangrinnen an, natürlich nicht da, wo sie die Gegenstände auffangen soll, sondern an der Seite, was ohne Abdeckung einfach nur falsch aussehen würde. Dies wurde also auch mit Bravour und keinerlei Anstrengung absolviert, allerdings fangen wir jetzt mit etwas Schwierigerem an. Für eine Erntemaschine braucht man natürlich auf was, wo man diese Ernte denn drauf wachsen lassen kann und das ist in dem Falle die Erde und die muss natürlich auch noch irgendwo an diesem Gerät angebracht werden. Zwei Etagen der Ernte Anbaufläche sind nun angebaut und mit dem Erscheinen dieser Ackerflächen, brauch auch die Nacht an, aber diese hielt und keines Wegs von unserem Plan und von unserem Bau ab und so bauten und schraubten wir noch Tief bis in die Nacht. Die dritte und letzte Ackerfläche ist nun endlich auch da, wo sie hingehört und die letzten Wände der Maschine wurden auch errichtet und auch so langsam scheint uns der Morgen wieder Hallo zu sagen...





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:
 
  Es haben sich schon 6066 Besucher auf dieser Seite verlaufen!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=