#113
 

Monsterfalle: The Remake.

Gleich zu Anfang der Aufnahme mal ein wenig mit dem Aussehen des Abstiegs herum gespielt, um dann zu merken, dass wir einen guten Sinn dafür haben, Sachen mit nur ein paar Handgriffen zu ruinieren. Und schon geht es an die Sache der Sachen - die Monsterfalle wird nun neu gebaut und macht euch gefasst, das wird keine leichte Sache. Aber vorher natürlich wieder die alte Leier: Wir müssen nach oben und uns fehlendes Werkzeug holen. Kann hier nicht ein Mal alles beim ersten Mal klappen? Mit endlich vorhandenem Werkzeug kann der Umbau der Monsterfalle weiter gehen, beziehungsweise anfangen. Erst einmal muss der Raum mit dem abgebauten und ehemaligen Spawner in Symmetrie gebracht werden und Uhreinheiten abgebaut werden. Und auch das ganze Glas muss weg, aber zum Glück für einen guten Zweck. Und schon geht es wieder eine Etage nach unten, denn bevor wir mit dem Bau beginnen, müssen wir die Häcksler ausschalten, damit uns nicht zu heiß bei der Arbeit wird. Nach einer langen und komplizierten Prozedur wurden die Häcksler endlich abgestellt und nun können wir uns den Raum unter der Monsterfalle vornehmen. Und damit schwinden nach und nach die erbauten Erinnerungen an die ersten Folgen...





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:
 
  Es haben sich schon 6194 Besucher auf dieser Seite verlaufen!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=