#117
 

Vier auf einen Streich.

Gleich schon zum Anfang der Folge, geht es auf den Boden der Tatsachen und schon fließen die ersten Gedanken über den weiteren Verlauf durch unsere Gehirnwindungen. Nun ja, eine Aufgabe haben wir, also worauf warten wir, nichts wie ran, denn je eher daran, je eher davon. Also nach oben und Eimer holen und dann geht es auch schon in die gefährlichen Tiefen der Unterwelt. Doch lange waren wir nicht in unserer Donnerhöhle und dem zufolge müssen wir uns erst ein Mal wieder zurechtfinden, denn der erste Weg führte uns schon in eine der vielen Sackgassen der Höhle. Aber dennoch ist der rechte Weg schnell gefunden und auch schon mit Anblick auf die Lava fließt uns das Wasser im Mund zusammen. Also schnell runter und die kostbare Ware aus dem Grund holen und dann nichts wie raus aus der Höhle und schon könnte theoretisch der Bau weiter gehen, aber leider fehlt dennoch eins, das Glas. Aber auch auf flinken Sohlen sind wir nach oben gestratzt und haben geholt, was zu holen ist. Mit dem hier entstandenen Glas kann dann auch der Glasschacht fertiggestellt werden und mit ruhigem Gewissen und ohne Bedenken, dass wir runterfallen könnten, können wir nun den Glasschacht hinab steigen. Jetzt wird aber endlich die Lava verwendet, aber leider erstmals ohne Erfolg, denn die Fließdauer beträgt leider vier und nicht wie wir dachten fünf. Also ging der erste Testlauf in die Hose, dafür aber gelingt uns der Zweite und darauf hin konnten wir auch den zweiten Häcksler fertigstellen.Jetzt brauchen wir aber noch Wasser, denn ohne das können unsere Freunde nicht in die Häcksler gespült werden und demzufolge gibt es auch keine iTimes für den kleinen Ceppin. Aber Wasser haben wir ja zum Glück gleich vor unserem Haus und schwuppdiwupp sind wir auch wieder drin und können die Abflussrinnen mit Wasser bestücken. Doch leider ging uns auch hier mal wieder der Plan nicht auf, denn die Rinnen sind genau einen Block zu kurz...





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:
 
  Es haben sich schon 6131 Besucher auf dieser Seite verlaufen!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=