#124
 

Obsidian, Obsidian und Obsidian.

Folge Vier des Nichtkönnens ist jetzt angebrochen und wir sind auf dem Weg zu unserer Donnerhöhle, wo wir aber vorher von einem Skelett überrascht wurden und wir fast einen Herzstillstand erleiden mussten. Schließlich hat sich die Stimmung gelegt und unser Nichtskönnen-Hund hat es auch endlich auf die Reihe gebracht das Skelett zu töten, was scheinbar ein enormer Erfolg für ihn gewesen sein muss. Nun geht es dann aber ohne weitere Vorfälle in unsere Donnerhöhle, wo wir uns dem langwierigen Prozess hingeben müssen, Obsidian abbauen zu müssen. Vorher mussten wir uns noch spektakulär an ein paar Zombies vorbeischlängeln, was aber kein Problem war, denn diese konnten wir ganze einfach, laut Mülltrennung in der Lava entsorgen. Jetzt muss nur noch das Wasser auf die Lava und schon kann die super duper Obsidian-Abbau-Action beginnen. Sechzehn Obsidian-Blöcke und einen in der Lava später, sind wir dann an unserem Ziel und können dann schließlich wieder nach oben, an die Oberfläche, beziehungsweise ins Nether, wo wir uns dann einen schönen Weg aus Erde, Richtung neue Heimat bauen werden. So viel zur Theorie, jetzt kommt auch schließlich die Praxis. Erste Sache ist erst mal das Zurechtfinden in dieser total geiles Netherburg, was wir aber irgendwie nie drauf haben werden. Jetzt sind wir auch auf dieser Burgmauer, wo wir ja schon einmal waren, in der hundertsten Folge, wer weiß es noch? Nun gut, jetzt müssen wir aber trotzdem noch einen geeigneten Platz für unser Portal finden, der auch schnell gefunden wurde, aber leider noch in ungreifbarer Nähe ist. Einen Plan haben wir jetzt wenigstens (Was selten vorkommt), allerdings Fehlern uns im Moment noch die Güter, die uns den Weg dahin ermöglichen. Also geht es auch wieder zurück, wo wir dann gemächlich eine Pause machen werden. Doch vorher sitzt uns auch noch ein tollwütiges Lama vor unserem Portal, was wir aber zum Glück ohne weitere Verluste umgehen konnten.






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:
 
  Es haben sich schon 6064 Besucher auf dieser Seite verlaufen!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=