Sims 3 #018
 

Erster Besuch im Fitnessstudio.

Unser Gunni ist dann auch schließlich zum Avici-Haushalt rüber gesprintet und erntet auch nach dem zweiten Klingeln leider keinen Empfang. Also beschloss Gunni einfach mal von sich aus ein Buch zu lesen, um so die Wartezeit ein wenig zu überbrücken. Schließlich wurde ihm das Ganze dann auch zu doof und meinte einfach mal nach Hause zu stratzen. Die Sims sind ja doch ziemlich eigenwillig. Zu Hause angekommen entdecken wir wieder einmal unseren Oppa, der komischerweise immer noch auf der Straße steht und wahrscheinlich wartet, bis ein Auto kommt. Letztendlich entschied er sich aber doch ein wenig mit Gunni zu reden, was ja auch der bessere Weg ist. Während die beiden da ein wenig plaudern, fanden wir schließlich die Zeit, ein geeignetes Bücherregal auszusuchen, wo unsere beiden Freunde bestimmt noch eine Menge Spaß mithaben werden. Gandi ist letztendlich auch zu Hause angekommen und das Erste was wir mit ihm erst einmal anstellen werden, ist der erste Besuch in einem Fitnessstudio. Aber anstatt zu trainieren, schläft unser Gandi erst mal eine Runde auf der Liege. Das wird so nichts, also darf unser Gandi wieder nach Hause stratzen und weil er so einen tierischen Hunger hat, darf er auch gleich was naschen. Das Essen wurde verputzt, also darf sich unser Gandi auch eine heiße Dusche nehmen um dann anschließend sauber und mit einem Wohlbefinden eine Runde Videospiele spielen. Während Gandi sich da dann vergnügt, müssen wir uns mal um Gunni kümmern, der vor lauter Lesen schon fast vergisst auf Klo zu gehen und duschen zu gehen. Allerdings knurrt noch der Magen, aber auch hier wird Aushilfe geschafft...
 
  Es haben sich schon 6061 Besucher auf dieser Seite verlaufen!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=